Home | Kontakt | Links | Sitemap
  • Aktuelle Informationen
  • Jahresberichte
  • Ausbildung
  • CH-ZPO
  • Login



  • 2) Kurs: Kauf - Werkvertrag - Auftrag (OR)

    Dienstag, 26. Juni 2018

    Dreigestirn der vertraglichen Grundgeschäfte aus dem OR: Kauf – Werkvertrag –
    Auftrag

    Kauf

    • Überblick und Auffrischung Grundlagen: Abschluss Kaufvertrag, Arten des Kaufs
    • Schlechterfüllung des Verkäufers
    • Mängel
    • Rügepflichten
    • Mängelrechte: Wandelung, Minderung, Schadenersatz
    • Nichterfüllung des Verkäufers
    • Verzug und Verzugsfolgen
    • Leistungsunmöglichkeit
    • Ausbleiben der Kaufpreisforderung: Verzug des Käufers

     

    Werkvertrag

    • Überblick und Auffrischung Grundlagen: Inhalt Werkvertrag, Erscheinungsformen
    • Schlechterfüllung des Unternehmers
    • Mängel
    • Rügepflichten
    • Mängelrechte: Wandelung, Minderung, Nachbesserung, Schadenersatz
    • Nichterfüllung des Unternehmers
    • Verzug und Verzugsfolgen
    • Leistungsunmöglichkeit
    • Ausbleiben des Werklohns: Verzug des Bestellers
    • Verweigerung der Abnahme: Annahmeverzug des Bestellers
    • Sorgfaltspflicht und Haftung des Unternehmers
    • Beendigung des Werkvertrags

    Auftrag

    • Überblick und Auffrischung Grundlagen: Inhalt Auftrag, Erscheinungsformen und
    • Abgrenzung zur Vollmacht
    • Schlechterfüllung durch den Beauftragten
    • Sorgfaltspflichten und Haftung des Beauftragten
    • Schadenersatz
    • Honoraranspruch Beauftragter
    • Beendigung des Auftrags, insbesondere Widerruf und Widerruf zur Unzeit

     

    Ziel ist die jeweils kurze Auffrischung der rechtlichen Basis zu den drei Grundpfeilern von Kauf, Werkvertrag und Auftrag und alsdann die Vertiefung der zentralen Themen anhand von Praxisbeispielen sowie unter Berücksichtigung der Entwicklungen in der Rechtsprechung. Den Teilnehmern soll für ihre Praxis ein Überblick über die wesentlichen Konstellationen von Ansprüchen zwischen den Parteien sowie über die Unterschiede in den Gewährleistungsrechten resp. –pflichten und in den Beendigungsmöglichkeiten bei den drei Vertragsarten vermittelt werden.

    Daneben soll auch Platz zur Verfügung stehen, um Fragen und Erfahrungen aus der eigenen Praxis zu behandeln. Gerne können der Referentin dazu im Vorfeld konkrete Fragen/Problemstellungen in den obigen Bereichen zugestellt werden.
    (Per E-Mail an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailclaudia.braegger(at)bluewin.ch)

    Referentin:  Evelyne Suter, Rechtsanwältin Bern

    Datum: Dienstag, 26. Juni 2018 - Eintreffen: ab 8.30 Uhr - Beginn: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

    Ort:  Seedamm Plaza, Pfäffikon / SZ

    Kosten: Fr. 390.00 (inbegriffen sind die Tagungsgebühr, Kursunterlagen, Getränke im Plenum, Pausenverpflegungen sowie 1 Mittagessen inkl. Mineralwasser)